Das Netzwerk das Sie benutzen, spielt eine wichtige Rolle, damit die HiKam-Kameras richtig funktionieren. Leider können wir aus der Ferne nicht immer sicher sagen, wo das Problem liegt, wenn die Kamera nicht richtig funktioniert. Folgende Informationen haben wir gesammelt, sie sollen uns und Ihnen helfen, häufig vorkommenden Fehler zu erkennen und zu beheben.


Inbetriebnahme mit AirLink:

Fehler 1: Die Kamera ist nicht betriebsbereit

Prüfen Sie bitte, ob die Kamera leise piepst (Di- Di- Di) und die blaue LED blinkt.


Hinweise:

1. Wenn die blaue LED dauerhaft leuchtet, auch nach 30 Sekunden, bedeutet das: Die Kamera ist bereits online, sie muss aber noch in der App hinzugefügt werden, siehe:

https://support.hikam.de/solution/articles/16000006720


Die blaue LED leuchtet dauerhaft: Die Kamera ist online:



 


2. Sonst bitte die Kamera zurücksetzen, bis sie piepst und blau blinkt



Fehler 2: WiFi-Passwort falsch

In diesem Fall hören Sie einen Quittungston "Dong"  nach der Eingabe des WiFi-Passworts während AirLink, aber die App zeigt "Zeitüberschreitung" an, die Diagnose-LED blinkt rot.


Hinweise: 

1. Router "WiFi-Schlüssel" eingeben (nicht "Gerätepasswort" des Routers)

2. Groß- und Kleinschreibung beachten. Sie können in der HiKam-App einstellen, dass das Passwort beim Eintippen im Klartext angezeigt wird. 

3. Prüfen Sie bitte nach, ob das Smartphone mit dem richtigen WiFi verbunden ist.


HiKam S6 blinkt rot:

 

HiKam A7 2.Generation blinkt rot:


Fehler 3: Sondereinstellungen am Router

In diesem Fall, hören Sie einen Quittungston "Dong" während AirLink, aber die App zeigt "Zeitüberschreitung" an, die Diagnose-LED leuchtet dauerhaft rot oder blinkt rot mit dauerhaft blau.


HiKam S6 dauerhaft rot oder blinkt rot mit dauerhaft blau:


HiKam A7 2.Generation dauerhaft rot oder blinkt rot mit dauerhaft blau

 




Hinweise: Prüfen Sie bitte in den Router-Einstellungen:

1. Der MAC-Filter ist deaktiviert, der WLAN-Zugang ist für alle neuen WLAN Geräte freigeschaltet. Wenn Sie einen MAC-Filter eingerichtet haben, schalten Sie ihn für den ersten Verbindungsaufbau ab. 

2. Die automatische IP-Adressvergabe (DHCP) ist aktiviert. 

3. WiFi Kanäle umkonfigurieren auf "Automatisch".


Zugriff auf die Kamera von außerhalb ist nicht möglich:

Sie können sich von überall auf der Welt mit Ihrer HiKam verbinden: über Ihr heimisches WLAN, ein beliebiges WLAN anderswo oder über das Mobilfunknetz (per 3G, 4G und sogar LTE). 

https://support.hikam.de/solution/articles/16000006804


Falls es dennoch nicht funktioniert - hier sind die häufigsten Fehler und Ursachen aufgeführt.


Fehler 1: Mobile Daten sind für HiKam App nicht zugelassen.

Bitte Mobile Daten (3G/4G/LTE) in iOS-Einstellung bzw. in Android Einsetllung für HiKam App freischalten.


Fehler 2: WiFi von Firmenetzwerk / Hotel /Öffentlichem WiFi

Das WiFi vom Firmennetzwerk / Hotel / Öffentlichen WiFi hat meistens Zugangsbeschränkungen: nur "mailen und surfen" ist erlaubt. Damit ist ein Zugriff auf die HiKam-Kamera leider nicht möglich.


Fehler 3: Internet-Bandbreite des Smartphone ist nicht ausreichend

Eine Bandbreite von ca. 300-500kbps ist erforderlich, um ein Live-Video der Kamera zu übertragen. Für Smartphones spielt die Download-Bandbreite (Herunterladen des Videos) ein wichtige Rolle.


Fehler 4: VPN ist auf dem Smartphone aktiviert 

Bitte VPN vorübergend deaktivieren.


Fehler 5: Internet-Bandbreite der Kamera ist nicht ausreichend

Eine Bandbreite von ca. 300-500kbps ist erforderlich, um das Live-Video der Kamera zu übertragen. Für die Kamera spielt die Upload-Bandbreite (Hochladen des Videos) ein wichtige Rolle.



Um Ihnen bei der Diagnose zu helfen, damit Sie schnell und zuverlässig herausfinden, woran das Problem liegt, haben wir eineDiagnose-Möglichkeit eingebaut.

Sie können uns die Diagnose-Info senden:

Meine Kamera -> Einstellung -> Kamera-Verwaltung -> Diagnose-Info hochladen


Teilen Sie bitte uns auch die Kamera-ID per Email mit (service@hikam.de), damit wir sie zuordnen können und uns bei Ihnen melden können.

Meine Kamera -> Einstellung -> Kamera Editor

Wir werden uns innerhalb von 24h bei Ihnen zurückmelden und Ihnen das Ergebnis mitteilen.