Durch „Manuell Hinzufügen“ kann man eine bereits konfigurierte oder über LAN verbundene IP Kamera in die Geräteliste aufnehmen, um sie dort zu verwalten und verwenden zu können.

Zum Beispiel: Sie haben die Kamera bereits mit einem Smartphone erfolgreich konfiguriert, möchten nun aber über ein zweites Smartphone (oder Tablet) auf die Kamera zugreifen. 



Voraussetzung:

Bitte vergewissern Sie sich, dass die folgenden Bedingungen erfüllt sind, sonst kann die Einrichtung fehlschlagen:

1. Die Kamera ist über LAN-Kabel mit dem Internet verbunden


2. Oder die Kamera ist bereits über WLAN mit dem Internet verbunden, Sie haben sie über AirLink oder eine alternative Methode je nach Kameramodell und -generation in Ihr WLAN eingebunden.

Bei der S6, A7 2. Gen., S5 leuchtet die Status-LED durchgehend blau, bei der Q7 leuchtet die rechte LED gelb. 


                HiKam S6/S5                                    HiKam A7 2. Gen.                HiKam Q7



3. Wenn Sie die Kamera einem zweiten (oder weiteren) Smartphone hinzufügen möchten, müssen Sie bitte ein neues Benutzerkonto registrieren – jedes Smartphone braucht ein eigenes Benutzerkonto 



4. Die Kamera-ID finden Sie bitte auf der Rückseite der Kamera


 


5. Wenn die Kamera bereits auf einem ersten Smartphone hinzugefügt wurde, können Sie die Kamera-ID auch dort finden: Meine Kamera -> Einstellungen -> Geräte-Editor


6. Das Kamerapasswort ist Ihnen bekannt (entweder ist es noch Initialpasswort bei Werkseinstellung oder das von Ihnen neu festgelegte)



Ablauf:

Manuell hinzufügen:




Geben Sie die Kamera-ID ein, benennen Sie die Kamera und geben Sie das Kamerapasswort ein (entweder ist es noch Initialpasswort von der Werkzeinstellung oder das von Ihnen festgelegte neue Kamerapasswort). 



Videoanleitung anhand von HiKam S5:



https://youtu.be/53wT-uStXNs