HiKam App TestFlight für iOS

Die HiKam App Testversion ist nun auf TestFlight verfügbar - wahrscheinlich sind Sie schon von Apple informiert worden (Wenn noch nicht, melden Sie sich bitte bei uns)

Bevor Sie beginnen:

1. Falls Sie die HiKam-App bereits auf Ihrem iPhone/iPad installiert haben, merken Sie sich bitte die Kamera-ID und das Kamera-Passwort zu bereits eingerichteten Kameras.

2. De-installieren Sie zuerst die aktuelle HiKam-App vom iPhone/iPad.


Bitte öffnen Sie das Email von Apple (Absender no_reply@email.apple.com) auf Ihrem iPhone oder iPad, klicken Sie auf „View in Testflight“.



Installieren Sie dann bitte die App „TestFlight“ von Apple. 

Geben Sie bitte den Code in die „TestFlight“-App ein, um die HiKam Test App herunterzuladen und zu installieren.



Die neue App hat die Version 2.0.1 (Build 600): Konto und Einstellungen -> Über uns



Sollte die Einrichtung über AirLink nicht funktionieren (Sie hören keinen Bestätigungston "Dong"), können Sie die WLAN-Informationen über Micro-SD-Karte eingeben. Stecken Sie dazu die Mikro-SD-Karte in den PC ein:


1. Erstellen Sie bitte eine neue Datei sdcard.link, nicht "sdcard.link.txt".

2. Ersetzen Sie MUSTER_SSID durch die richtige SSID Ihres WLAN-Netzwerks, das   "&" am Ende bitte stehen lassen.

Ersetzen Sie MUSTER_PWD durch das richtige WLAN-Passwort, das "&" am Ende bitte stehen lassen.


3. Verschieben Sie die Datei sdcard.link ins Root-Verzeichnis und stecken Sie die Karte in die Kamera ein


4. Starten Sie die Kamera neu, dann müssen Sie ein kurzes "Dong" hören.


======================================

Eine neue Firmware (1.1.16) ist verfügbar, bitte aktualisieren Sie die Firmware in der App:

Meine Kamera -> Einstellungen -> Kamera aktualisieren

Nach der Bestätigung einfach 5 Minuten warten, bitte NICHT die Stromzfuhr unterbrechen (Es fehlt in der App noch die Update-Status-Anzeige, wir werden sie noch einbauen)

Nachdem die Kamera wieder online ist, Sie finden die Firmwareversion hier: Meine Kamera -> Einstellung -> Kamera-Info -> Aktuelle Version -> 1.1.16


HiKam-App für Android (Diese App kann sowohl die HiKam S6 als auch andere HiKam-Kameras bedienen)

http://www.hikam.de/download/hikam2425.apk

Sie brauchen die bestehende App nicht zu deinstallieren, es genügt, einfach die neue Version zu installieren.



04.05.2017

===================================

Vielen Dank für die Teilnahme am Test der HiKam S5 3.0(HiKam S6).

Wir haben in den vergangenen Tagen sehr viele positive und konstruktive Rückmeldungen bekommen. Die Rückmeldungen haben wir aufgenommen und werden sie nach Möglichkeit in der nächsten (bzw. übernächsten) Version berücksichtigen.


Heute haben wir die Firmware 1.1.16 zusammen mit Android 2.4.25 veröffentlicht, mit folgenden Änderungen:

- Live-Video: die Latenz-Zeit wurde um 200ms optimiert

- Optimierung der App-Stabilität 

- Optimierung der WiFi-Performance 

- LED-Indikator für Fehler-Diagnose (besonders für AirLink-Fehler-Diagnostic)

- Kamerazugriff ohne Internetzugang (Es gibt jetzt WAN-, LAN- und AP-Modus). Wir werden eine Video-Anleitung erstellen, um Ihnen dabei zu helfen

- Kleinere Änderungen


Ende Mai kommt das nächste Update mit folgenden Änderungen:

- Optimierung der Live-Video-Übertragung 

- Drei Stufen für Bewegungsdetektion (Alarmauslöser 1), so können Sie die Empfindlichkeit der Bewegungsdetektion an Ihre Umgebung und Ihre Bedürfnisse anpassen.

- Die erste Version der "Menschen-Detektion"

- Diverse kleinere Änderungen


Vielen Dank nochmal fürs Mitmachen und bis sehr bald : )


Ihr Service Team

High Infinity Technology GmbH


===================================

26.04.2017

Wir bedanken uns für das Mitmachen und für das Verständnis, dass aufgrund des Produktentwicklungsprozesses noch nicht alles perfekt läuft.


Die Kamera sieht klein und harmlos aus, aber die Software dahinter hat einiges zu bieten: Smartphone-Apps, Server-Infrastruktur, Kamera-Firmware, PC-Software und auch die Kamera-Hardware selbst müssen gleichzeitig entwickelt werden. Um die (negativen) Kundenrückmeldungen der letzten 1 1/2 Jahre zu befriedigen, haben wir teilweise die bestehende Software komplett abgerissen und neu aufgebaut. Die Kamera-Hardware ist phnehin vollkommen neu, nur das Gehäuse ist gleich geblieben, da die Kundenrückmeldunen positiv waren : )

Es hat uns sehr viel Zeit, Nerven und Ressourcen gekostet, und gleichzeitig enorm viel Spaß gemacht.


Leider ist es immer noch nicht so perfekt, wie wir uns vorgestellt haben, einige Mänge sind noch in Bearbeitung, z.B.:

- die LED blinkt nicht richtig

- Wegen des Weitwinkels (110°) ist der Fish-Eye-Effekt noch über die Software zu optimieren

- 1.5 Sekunden Latenzzeit fürs Live-Video

- App stürzt ab

- usw.


Wir haben die Testphase jetzt gestartet, um mit Ihrer Hilfe vor allem zwei Dinge zu testen, da wir hier Rückmeldungen betreffend einer großen Anzahl von Exemplaren brauchen.

- HiKam AirLink (von Router und Smartphone abhängig)

- HiKam Video/Audio-Übertragung, Live-Video auf Smartphone, von überall aus (von Netzbetreiber abhängig)


Vielen Dank nochmal fürs Mitmachen und bis sehr bald : )


Ihr Service Team

High Infinity Technology GmbH


===================================

25.04.2017

Die Smartphone-App für die HiKam S6 läuft noch parallel zur aktuellen App-Version, damit wir eventuelle Risiken für nicht am Test teilnehmende Kunden minimieren können.Später werden sie zusammenlegen, damit man nur eine HiKam-App zu installieren braucht. 


iPhone Nutzer müssen wir leider bitten, noch paar Tage zu warten. Wir brauchen die Apple-ID (auf iTunes zu finden) damit wir für Sie eine Testversion auf App Store freischalten können.

Android Nutzer müssten bitte die App auf der Support-Seite herunterladen (die bestehende App auf Google Play funktioniert noch nicht). Folgende Fragen würden wir Sie bitten zu beantworten: 

  1. Anwendungsszenario (Wozu wurde die Kamera benutzt)
  2. DSL Anbieter (Telekom, 1&1, Vodafone, Kable Deutschland ….)
  3. Router-Model
  4. Smartphone Model
  5. Betriebssystem-Version des Smartphones, z.B. Android 6.0 oder iOS8.1
  6. Entfernung zwischen Kamera und Router
  7. Gibt es mehre Router (oder Repeater) zu Hause, wenn ja, bitte kurz die Struktur beschreiben
  8. Was sind für Sie die drei Hauptunterschiede zwischen der HiKam S6 und anderen HiKam-Produkten
  9. Offene Rückmeldung: was ist gut, was ist schlecht, was kann man anders machen, Produktvorschläge…


====================================

24.03.2017

Wir von HiKam arbeiten ständig und immer motiviert an der Weiterentwicklung unserer Produkte, damit wir unseren Kunden die Kameras anbieten können, die sie sich wünschen: leicht in der Benutzung, zuverlässig und mit Spaß in der Anwendung.


Jetzt freuen wir uns, Ihnen die 3. Generation von HiKam-Kameras ankündigen zu können.


Die Verbesserungen der 3. Gegenüber der 2. Generation lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Vergrößerter Sichtbereich: 100° statt 70°
  • Verbesserte WLAN-Leistung, um Verbindungsproblemen vorzusorgen
  • SD-Karten bis zu 128GB werden unterstützt, anstatt 32GB bisher
  • All-HD-Bauweise: Sie können gleichzeitig das Live-Video, den ONVIF-Stream und Videoaufnahmen in HD-Auflösung haben. Bisher konnten die HD-Kapazitäten der Kamera nur einmal belegt werden, für die anderen Anwendungen stand dann nur noch SD zur Verfügung.
  • Verbesserte Rauschunterdrückung
  • Die Email-Alarmfotos unterstützen jetzt 720p, es werden standardmäßig 3 Fotos pro Alarm versandt.
  • Verbesserte Nachtsicht: keine Wellen oder Rauschen mehr in sehr dunkler Umgebung.
  • Präzisere Bewegungsdetektion.
  • Web-Konsole für die Konfiguration (nicht fürs Live-Video) inklusive erste WLAN-Inbetriebnahme mit Netzwerk und internem WLAN-Hotspot.
  • (Ende April) Human Detection Feature : die Kamera kann zwischen Menschen und Hunden oder Katzen unterscheiden und nur bei Menschen Alarm auslösen.


Wir haben unsere 3. Kamerageneration über Wochen intensiv in unserem Labor getestet und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Wir wissen aber auch, dass es fast unendliche Kombinationsmöglichkeiten zwischen Internetprovidern, Mobilfunkanbietern, Smartphone und Routern gibt, sodass es uns unmöglich ist, alle auf ein gutes Zusammenspiel hin zu testen.


Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung! Helfen Sie uns bitte beim Testen unseres neuen Produkts, damit wir Probleme frühzeitig erkennen und beheben können. Ihre Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge werden direkt dem Leiter unseres Entwicklungsteams übermittelt, sorgfältig geprüft und so schnell wie möglich bearbeitet.


Die Teilnahme ist sehr einfach: Wir benötigen nur eine Lieferadresse, damit wir Ihnen nach dem 10.04.2017 Ihre Kamera zuschicken können. Sie können die Kamera dann genau so nutzen, wie Sie möchten. Wir würden Sie bitten, uns nach 1 Tag, 3 Tagen, 7 Tagen, 10 Tagen, 30 Tagen ein Feedback zu geben… Die Teilnahme ist gratis und unverbindlich. Nach dem Test bleibt die Kamera natürlich uneingeschränkt Ihr Eigentum.


Wir würden uns über eine Nachricht von Ihnen freuen: service@hikam.de


Vielen Dank!


Ihr Service Team

High Infinity Technology GmbH